Mittwoch, 29. Mai 2013

Kommunion von Lili

Dieses Jahr ist Lili mit zur Kommunion gegangen und wir hatten richtig Glück, dass unsere Gemeinde den Tag nicht auf den weißen Sonntag sondern auf den 5. Mai gesetzt hat. So hatten wir einen sehr schönen sonnigen Tag, der dem Ganzen eine unvergessliche festlichkeit bot.
Hier könnt ihr sehen wie toll alles geblüht hat im Garten und ums Haus. Eine prächtige Kulisse.

 Die Tischdeko habe ich in hellgrün und weiß gehalten. Ich liebe diesen Grünton. Die Menükarten waren im gleichen Stil, wie die Einladungen und jeder Gast fand auf seinem Platz eine kleine Schmetterlingsschachtel mit einer Kleinigkeit zu naschen drin. Da hat mich der Herr Robo ordentlich unterstützt.
Zu Essen gab es reichlich, aber für Lili war die Kommunionstorte mit dem Püppchen drauf mit das Wichtigste. Sie war den ganzen Tag und auch vorher die Tage schrecklich aufgeregt und hibbelig. Erst mit Anschneiden der Torte am Nachmittag wich die Anspannung von ihr.

Ein wirklich schöner Tag.

1 Kommentar:

  1. Sooo schön!!! Das war bestimmt ein ganz tolles Fest und ein wunderschöner Tag!
    Lili, alles alles Liebe von mir und meiner Familie!
    Steffie

    AntwortenLöschen