Freitag, 16. August 2019

Mitbringsel im Urlaub

Im letzten Urlaub, waren wir mit Freunden verabredet, die ein paar Tage in der Nähe von unserem Domizil verbracht haben. Da musste ein kleines Mitbringsel her.


Und was kann man im Urlaub gut gebrauchen? Einen Kniffel-Block und Würfel.


Dazu musste eine Verpackung her, in die alles rein passt. 


Und natürlich war auch schnell ein passender Spruch gefunden. 
 

Kam gut an.

Freitag, 9. August 2019

Froschkarten

Ich brauchte mal wieder ein paar Geburtstagskarten und dachte mir, diesen Froschstempel habe ich schon lange nicht mehr benutzt.



Eigentlich dumm, denn derist einfach nett und passt fast immer zu einem Geburtstag.

Ich muss mal kramen, was da an Stempeln noch so nach Benutzung schreit...

Donnerstag, 1. August 2019

114. Challenge up your life - Sommerlicher Anhänger (Täääg)

114. Challenge up your life 
Thema: Sommerlicher Anhänger (täääg)

Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!


Hier ist mein Beitrag:



Sommer: das ist die Zeit von Beeren und Co - Zeit zum Marmelade kochen. Und ich mache das gerne und verschenke sie auch gerne. 

 

Dazu dachte ich mir, dass Anhänger aus diesen Marmeladenglas-Stanzteil auch mal eine schöne Idee sind.

Und so habe ich gleich ein paar davon gemacht.


Hier mit Washi-Tape.

Natürlich hat jeder Anhänger einen Anhänger - es muss ja Platz sein, für die Bezeichnung der Marmelade.

Und hier mit Stempel unten drunter.



 

Übrigens - das sind Maulbeeren auf dem Foto.

Jetzt bin ich gespannt, was es noch an Beiträgen zur Challenge geben wird. Allen Teilnehmer viel Spaß. 


Freitag, 19. Juli 2019

Federkarten

Das letzte Layout mit den Federn hat mir so gut gefallen, dass ich mit den übrigen Federn gleich noch drei Grußkarten gemacht habe.





Irgendwie gefallen mir die richtig gut.

Freitag, 12. Juli 2019

Layout mit Lili bei Omama

Aus dem Nachlass einer Tante bekam ich alte Fotos von meiner Tochter und mir. Mannomann ist das lange her. Ein Foto hatte ich bereits verarbeitet, aber dieses hier schrie auch nach einem angemessenen Layout. Und so habe ich den einen schönen Samstag genutzt um mit der lieben Steffie via Bildtelefon dieses Layout zu erstellen.



 


Ich liebe diese Federn. Ich besitze ein Stempelset von drei verschiedenen Federn, mit jedoch nur einer passenden Stanze. Naja, da muss frau dann mla zur Schere greifen. Das geht ja auch.... 
Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass ich sogar noch eine weitere Federstanze gehabt hätte.... ich bin wirklich an dem Punkt angekommen, an dem ich den Überblick über meine Stanzen verliere.....

Montag, 1. Juli 2019

113. Challenge up your life - Mehr Meer!

113. Challenge up your life 
Thema: Mehr Meer!

Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!


Hier ist mein Beitrag:


Mehr Meer oder auch Strandspaziergang..., Hauptsache Sonne, See und Sand.


Passend zu meinen Strandfotos aus den Osterferien habe ich ein Strand-Papier als Hintergrund verwendet, fand ich irgendwie passend.
 
  

Bei den Embellishments habe ich versucht alles, was meine Schubladen so hergeben, zu nutzen - ich hatte sie erst kürzlich aufgeräumt und alle Embellishments schön nach Art und Farbe sortiert- das war schon hilfreich.



In dem Urlaub hatten wie auch einen Ausflug auf den Leuchtturm gemacht, also musste der auch mit auf das LO. Allerdings ist Kork nicht so einfach zu stanzen...



Manchmal passt der Text einfach genial zum Bild.



Ich habe versucht nicht die Wasserlinie vom Hintergrundpapier zu überlagern, sonst wäre der Effekt ein wenig verloren gegangen.



 Ich habe versucht mit einigen Lagen zu arbeiten. Ist nur immer echt mühsam, wenn man sich alles zurecht gelegt hat, es auch genau so zu kleben - sonst wären es vielleicht mehr Lagen geworden...


Vielleicht sollte ich für künftige Layouts mal ein paar kleine Muscheln sammeln ...

Jetzt bin ich gespannt, was es noch an Beiträgen zur Challenge geben wird. Allen Teilnehmer viel Spaß.

Montag, 20. Mai 2019

I just called...

In letzter Zeit habe ich nicht mehr so viel Gelegenheit  Layouts zu gestalten aber ich möchte gerne kreativ sein. Deswegen suche ich  mir kleine Ideen, die relativ schnell umzusetzen sind. So auch diese. Im WWW habe ich dieses Beispiel gefunden und habe für Steffie und mich eine kleine Challenge daraus gemacht. Ich war sehr gespannt wie sie und ich diese Idee umsetzen. Hier ist das Ergebnis:


Es ging ja darum diese Telefone zu verarbeiten. Diese gestempelten Stanzteile habe ich einmal von Steffi geschenkt bekommen. Das war die Gelegenheit sie einzusetzen.

 
Dann fielen mir wieder meine Hintergrundpapiere vom Inksmoothing in die Hände und so wurden die Tags zu Grußkarten





Und wieder zwei Karten fertig.