Donnerstag, 13. März 2014

Jahresbegleiter

Mein Sohn hat lange eine ganz tolle Tagesgruppe besucht und als er diese verließ, wollte ich für seine Erzieherin ein Dankeschön erstellen. Ich habe lange überlegt und kam dann darauf, dass ein Kalender, so wie es ihn für Schüler gibt, um die Hausaufgaben rein zu schreiben eine gute Grundlagenidee wäre.
Nun sind solche Ringbucheinlagen für solche Kalender nicht gerade billig - und irgendwie sollte der Kalender ein Schuljahr umfassen, somit hätte ich zwei Kalenderringbucheinlagen kaufen müssen, von denen ich je nur die Hälfte gebraucht hätte. Aber es geht auch anders. In Outlook habe ich einen neuen Kalender angelegt. In dem habe ich dann die Schulferien eingetragen und ihn dann ausgedruckt. Da mein Drucker zweiseitig druckt und man die Ausdrucke sich selber so gestalten kann, wie es einem am beseten passt, hatte ich kurzer Zeit einen Kalender in DIN A5 mit durchnummerierten Seiten. Ok, schneiden musste ich die Seiten noch.
Vorne kam ein DankeschönSpruch rein.
Da ich keine Bind It All habe und das Buch recht dick geworden ist, bin ich in eine Druckerei gefahren und habe mein Buch dort binden lassen. Vorher habe ich aber jede Woche noch ein buntes Designerpapier eingelegt. Darauf habe ich gestempelt, nette Sprüche geklebt, Rezepte, Bastelideen usw. Jede Woche etwas anderes. Meine Idee war, dass die Erzieherin das Buch und die Ideen oder Tipps in der Tagesgruppe einsetzten kann.
Wie ich dann aber erfuhr, war sie inzwischen schwanger geworden und es war klar, dass sie die Gruppe bald nach Leo auch verlassen würde.
Aber das Buch hat ihr so gut gefallen, dass sie es für die Schwangerschaft nutzen wollte und das erste Jahr des Kindes. Ich hoffe sehr, dass sie damit viel Spaß hatte. Inzwischen müsste das Kind da sein und ich hoffe es geht beiden gut.

Es war ein sehr umfangreiches Projekt, aber das Ergebnis war schon echt super. Vor allem, weil sich die Erziehern wirklich sehr gefreut hat.

1 Kommentar:

  1. Ich habe schon Bücher zum einkleben ähnlich gestaltet... Ich liebe es, solche schönen Dachen zu machen. Meine Sachen zum Binden bringe ich immer zur ypapezetie hier, die binden slles toll :)
    Eine wunderschöne Idee hast du umgesetzt, und mrin Denkapparat angeworfen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen