Dienstag, 11. Februar 2014

im Rosettenfieber

F ür ein LO wollte ich eine passende Rosette haben und da hat es mich mal wieder gepackt: das Rosettenfieber. Also abends nach dem alles erledigt war mal schnell mit dem Falzbrett ein paar Streifen gefalzt und dann mit der Reisklebepistole alle hinteinanderweg geklebt, wenn man das Ding schon anwirft, muss sich der Gebrauch lohnen!
Ich habe die Papierstreifen vor dem Falzen mit Washis verziert und mit der Konturenschere oder Bordürenstanzer bearbeitet. Dabei kommen die versciedendsten Muster heraus. Jetzt habe ich mal wieder einen Vorrat.

1 Kommentar:

  1. Sind die schön geworden. Und du hast natürlich völlig Recht: Wenn man schon mal die Heißklebe anmacht... ;-)
    Liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen