Dienstag, 20. November 2012

Visitenkarten

In den Sommerferien habe ich mit Steffie einige Visitenkarten gemacht, die wir gut so neben her auf der Terrasse machen konnten. Das hat richtig Spaß gemacht.

 Natürlich wäre es feiner gewesen, wenn ich mit der Schreibmaschine oder einem Drucker hätte arbeiten können, aber gut, jetzt weiß ich, was in meine Standardferienausrüstung für die Zukunft gehört: Eine Seite mit genau diesem Text vorgeschrieben, immer für alle Fälle....

Nett war es bei der Gelegenheit die schönen Stempel des anderen zu benutzen....Ja, so eine Scrapfreundin ist Gold wert....

1 Kommentar:

  1. :-D
    Und man kann auf kleinem Raum mal neue Techniken ausprobieren. UND man hat schnell was fertig.
    War echt schön!
    Ganz liebe Grüße
    Steffie

    AntwortenLöschen