Sonntag, 12. Februar 2012

Danke-Schenkli

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und mit Sprechstundenhilfen sollte man sich stets gut stehen. Also habe ich einen Bestechungsversuch unternommen und ich glaube ich habe ganz gut gepunktet.Ich habe einige von den Gummi-Herzen aus Bonn, die so lecker schmecken in eine kleine Plätzchentüte gpackt, die ich vorher mit DANKE.Schriftzügen über und über bestempelt habe und diese Tüte kam dann in diese Umverpackung:


Die Blüte stammt aus Steffies Workshop, das Band aus dem Adventskalender. Ich fand die Verpackung gelungen und ich hatte eine sehr überraschte und freudige Sprechstundenhelferin vor mir, die nun meinen Namen sicherlich kennt und mir auch in Zukunft gaaanz bestimmt immer behilflich sein wird. Dabei ist es so einfach mal etwas zurückzugeben und Anerkennung zu zeigen....

1 Kommentar:

  1. Schöööööööööööööööööööööööööön!
    Ich drück dich!
    Steffie

    AntwortenLöschen