Sonntag, 25. Dezember 2011

mein Beitrag zum Adventskalender Tag 24

Endlich habe ich es geschafft, an diesem Adventskalenderwichteln teilzunehmen und das ist/war mein Beitrag:
 Das war der Inhalt:zunächst hatte ich 24 Cellophantüten gefüllt mit einem Papier, einer Doppelkarte in dunkelbraun, beige oder ähnlich, einer Seite altes Papier von mir selber distressed und bestempelt, drei Strasssternchen, ein Tag und ca. 60 cm rot-weißer Faden, ein oder zwei kleinere Silikonstempel und noch einer Journalcard, die noch auszuschneiden wäre oder nicht.
 Natürlich musste die Cellophantüte noch einen Topper bekommen und eine Verpackung. Da ich so viele DIN A5 Papiere in weihnachtlichem Design hatte, wollte ich diese benutzen, denn die kann frau ja auch noch recyceln.... Nachdem ich diese erste Tüte geschlossen hatte, kam mir die Idee, den Topper nicht von dem DIN A 5 Papier abzuschneiden, sondern nur zu perforieren, so dass die Empfänger die Verpackung sozusagen aufreisen können. Erst wollte ich die zwei DIN A5 Seiten aufeinander kleben, aber das war dann doch nicht so einfach, also habe ich die Seiten aufeinander getackert und die Cellophantüte liegt schön innen drin und wartet auf ein neues zu Hause.

Ich hoffe alle Teilnehmer sind mit meiner Auswahl zu frieden und ich darf im nächsten Jahr wieder mit machen.
Auf jeden Fall ein ganz dickes Danke an die Organisation!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen