Montag, 26. September 2011

Türhänger "Nicht vergessen"



Diesen Türhänger habe ich für mich gemacht. Ich vergesse sooft etwas, dass es sinnvoll ist sich so einen Eye-Catcher an die Tür zu hängen, wo ich das, was ich nicht vergessen soll reintue oder Papiere einschieben kann (Brief für den Briefkasten oder Rezept für die Apotheke).

Das Grundgerüst ist aus Graupappe geklebt und mit Designpapier bezogen. Auf die senkrechte Fläche habe ich ein Stück Plastik geklebt, hinter das ich Papiere, Brief oder so was stecken kann. Hoffe das erkennt man.
 Auch wenn`s unscharf ist, die Buchstaben habe ich auf der Schreibmaschine getippt und einzeln ausgeschnitten, distressed und nebeneinander geklebt. So was wollte ich schon länger mal machen...
 Zur Deko habe ich meinen neuen Schmetterlingstempel benutzt, den Steffie-Hexe mir freundlicherweise vom Mekka mitgebracht hat. Da ich ja in den Ferien ausgiebig shoppen war, wollte ich nicht zum Mekka, habe aber bei Steffie diese Bestellung aufgegeben, weil mir so ein Stempel noch fehlte und ich ihn in Holland nicht bekommen habe. Ich mußte feststellen, dass der Stemeplabdruck die gleichen Umrisse hat, wie mein kleiner Schmetterlingsstanzer. Das war mir noch gar nicht aufgefallen.
Gestempelt habe ich auf Architektenpapier. Das ist leicht durchsichtig aber stabil. Daraus habe ich auch die Stanzteile gemacht.

Vorne habe ich noch eine von den Blüten, die ich von Steffie zum Geburtstag bekommen habe, geklebt.
Insgesamt bin ich mit dem Projekt sehr zu frieden. Hängt auch schon und liegt auch schon was drin...

1 Kommentar: