Donnerstag, 24. Februar 2011

Origami am WE

Am WE habe ich mit Lili einige Sachen aus einem geliehen Origami-Buch gefalten. Da wir nicht so toll bedruckte Papiere hatten, haben wir sie selbst bemalt - es sollte ja auch Beschäftigung für das Fräulein sein...
Hier sind die Ergebnisse:
 Die bunte Kuh ist von Lili (beruhigend, dass sie nicht lila ausgefallen ist...) und die rechte von mir. Die Kuh wird aus zwei Bögen gefalten und später zusammengfügt.

 Muh!
 Ein Paar Fische. Eignen sich besser als Mobile, das sie hier zuviel Schwerkraft auf der Nase haben...
 Wau und Wow!

 Eine offene Schachtel. Der Witz ist, dass sie innen nur halb so tief ist, wie es von außen scheint. Die wirkt glaube ich erst in bunt so richtig gut.
Es folgt noch mehr. Im Moment bin ich an einer Fleurogami-Aufgabe...

1 Kommentar: