Mittwoch, 2. Februar 2011

mein erstes Doppel LO

Ich habe es getan! Ich habe endlich mit dem Afrika-Album angefangen. Nun sind die Fotos schon drei Jahre alt, aber ich muß bis Weihnachten fertig sein, denn die Tickets für die nächste Afrika-Reise sind bereits gebucht.

Da ich doch einiges an Fotos zu verarbeiten habe, dachte ich ich orientiere mich an Sketchen mit vielen Fotos auf einer Seite. Creating Keepsakes hilft mir dabei. Da die meisten Sketche dort für Doppel-LOs sind, habe ich mich entschlossen auch ganz viele Doppel-LOs zumachen. Zumal der Arfika-Cardstockblog, den ich extra für diese Album auf dem Stempelmekka in Hagen gekauft habe, immer nur zwei Blätter von einem Design enthält.


Hier ist das erste LO:
Im Nachhinein, hätte ich die beiden Textfelder auf der linken Seite höher machen sollen, so dass der gesamte Block gleich hoch ist mit dem Rechten, aber gut, ich lerne noch. Für das Journaling habe ich endlich mal die alte SChreibmaschine vom Dachboden benutzt, die nun seit einigen Wochen in meinem Atelier ihren Bestimmungsort gefunden hat. Meine Mutter ist froh, wieder ein Teil vom Dachboden "entsorgt" zu haben.
Hier habe ich für das Journaling ein kleines Tag-Büchlein eingefügt. Die Tags sind noch nicht beschriftet, aber es gibt insgesamt vier Stück.

Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass auf diese LO lustige Kreise gehören und da sie alleine zu langweilig sind, hab ich sie beknopft.

1 Kommentar:

  1. Ich find´s stark!
    Das PP... in dieser Schlangenhautoptik... und die distressten Kreise mit den Knöpfen...

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen