Montag, 14. Februar 2011

Be my Valentine...

 Ich habe Sahnekaramellen selber gemacht. Dazu werden 250ml Sahne, 25 g Butter und 150 g Grümmelkandis (oder brauner Zucker) in einer Pfanne erhitzt und eingekocht, bis die Masse braun und dickflüssig ist. Ich habe die Masse in einen Eiswürfelmacherbehältnis mit Herzformen gegossen und auf der Terrasse auskühlen lassen. Die Herzen ließen sich einwandfrei aus den Formen drücken. Da sie recht fettig sind, habe ich alle einzeln!!! in Folie verpackt. Zunächst wie Bonbons mit kleinen Schleifen rechts und links aber das war mir dann doch zu viel Gefummel und ich hatte Bedenken die Herzformen einzudrücken. Also hat die Fa. Tesa ausgeholfen.




Diese süßen Valentinstagtags habe ich mir hier geholt.
Bin gespannt was Menne sagt.

Kommentare:

  1. Also ich sage "WOW!" Schaut total toll aus und ganz ganz süß!

    Einen wunderschönen Valentinstag wünscht dir
    Steffie
    :*

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du liebe,
    eine wunderschöne Liebeserklärung.
    Hab ganz lieben Dank für Deine Post.
    Ein Strahlen hatte ich schon beim Blick auf den Absender auf dem Gesicht. :-)
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen