Mittwoch, 17. Februar 2010

Mein erstes "Kissen" gefädelt


Heute habe ich unter der lieben Anleitung von meiner Perlen-Freundin Helga es endlich auch mal versucht so ein dreidimensionales "Kissen" mit Swarovskis zu fädeln. Es war gar nicht so schwer und hat auch nicht annähernd so lange gedauert, wie erwartet. Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden und ein bischen stolz es geschafft zu haben. Danke nochmal, Helga!


Das "Kissen" kann als Anhänger an einer Kette oder Halsreif getragen werden, aber auch als Brosche. Durchmesser ca. 3,5 cm und ca 1 cm dick.

1 Kommentar:

  1. Schööön ist das Kissen geworden!
    Ich fand das allerdings gar nicht leicht zu fädeln!

    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen